Anne-Kathrin Hanisch

Anne-Kathrin Hanisch

Anne-Kathrin Hanisch leitet seit 2010 die Business Unit Travel, EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) und ist Geschäftsführerin der PASS Travel Solutions GmbH. Ihre Laufbahn bei PASS startete sie 2006 in der Business Unit Travel in Miami und setzte diese in Aschaffenburg fort. Dort war sie als Business Analyst und Teilprojektleiterin für internationale Projekte u.a. für eine namhafte Airline und eine große TMC tätig. Im Anschluss übernahm sie die Projektleitung für die Neuentwicklung des PASS Travel Frameworks (Reisebuchungs- und Beratungsframework). Sie studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth und war nebenbei als studentische Beraterin tätig.

Alle Artikel von Anne-Kathrin Hanisch:

Softwareentwicklung: Buy or mAKE? Just BAKE!

Softwareentwicklung: Buy or mAKE? Just BAKE!

Ein richtig gutes Produkt entsteht durch den perfekten Mix der Zutaten – nicht nur beim Kuchenbacken, sondern auch in der Softwareentwicklung.

Software ist die zentrale Zutat der Digitalisierung. Ohne sie sind innovative Produkte und Dienstleistungen nicht mehr denkbar. Die Wettbewerbsfähigkeit hängt entscheidend von der Fähigkeit ab, Software-intensive Produkte und Dienstleistungen schnell und mit höchster Qualität zu erstellen. In der Softwareentwicklung steht man damit vor der klassischen Make-or-Buy-Entscheidung. Weiterlesen 

Wie IT die Sicherheit auf Geschäftsreisen erhöhen kann

Wie IT die Sicherheit auf Geschäftsreisen erhöhen kann

Die letzten Monate haben ein für alle Reisenden wichtiges Thema verstärkt ins Bewusstsein gerufen – die Sicherheit unterwegs. Die IT kann hier eine Stütze sein.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber wenn ich am Bahnhof stehe und plötzlich die Durchsage „Der Besitzer des Koffers auf Gleis 23 soll bitte sofort zu seinem Gepäck zurückkehren“ erklingt, schnellt mein Puls unwillkürlich in die Höhe. Dieses gestiegene Sicherheitsbedürfnis bestätigt auch die gerade erschienene Geschäftsreiseanalyse des Verbandes Deutsches Reisemanagement (VDR) – und zwar nicht nur im privaten Kontext. Weiterlesen 

Geschäftsreisen im digitalen Zeitalter

Geschäftsreisen im digitalen Zeitalter

Laut der VDR-Geschäftsreiseanalyse 2015 lagen die Ausgaben deutscher Unternehmen für Geschäftsreisen im vergangenen Jahr bei 49,2 Milliarden Euro. Zahlen, bei denen sich ein Blick auf das Thema lohnt.

Eigentlich ist es verwunderlich, dass die Ausgaben für Geschäftsreisen 2014 wieder um 2,2 Prozent angestiegen sind. In Zeiten der zunehmenden Virtualisierung mag man sich schließlich fragen, ob Geschäftsreisen überhaupt noch eine Daseinsberechtigung haben. Weiterlesen