Jan Junker

Jan Junker

Jan Junker ist Presales und Delivery Manager im PASS-Geschäftsbereich Industries. Als Enterprise Architect und Projektmanger mit 15 Jahren Berufserfahrung kann er auf eine Vielzahl von nationalen und internationalen Projekten bei verschiedensten Unternehmen und Konzernen aus der Fertigungs-, Luft- und Raumfahrt- sowie der Logistikbranche zurückblicken. Aktuell beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema Industrie 4.0 sowie der damit einhergehenden Geschäftsprozesstransformation und -optimierung.

Alle Artikel von Jan Junker:

Trau dich, Logistik: ein Plädoyer für IT-Innovationen

Wo steht die Logistik – digitaler Oscar oder goldene Himbeere? Sie haben entschieden: Die Logistik spielt in der Digitalisierungsliga der Branchen nur im hinteren Mittelfeld mit.

Nachdem ich meine Wahrnehmung zum Digitalisierungsgrad der Logistik formuliert und unterschiedlichste und gegensätzlichste Rückmeldungen erhalten hatte, fragte ich Sie nach Ihrer Meinung: Wie steht es um den Digitalisierungsgrad in der Logistik? Vielen Dank für die rege Teilnahme, die Ergebnisse will ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Weiterlesen 

Die dunkle Seite der Digitalisierung: Hat Sicherheit den notwendigen Stellenwert?

Beim Thema Industrie 4.0 stehen in der Regel Innovationen und Chancen im Fokus. Aber wo Licht ist, ist immer auch Schatten. Werfen wir also einen Blick auf die Risiken.

Hype-Themen fesseln uns, und gerade neue Technologien bieten ein unendliches Diskussionspotenzial: Digitalisierung, Internet of Things, Industrie 4.0 – Schlagwörter, die spätestens seit der Digitalisierungsoffensive der Bundesregierung in aller Munde sind. Melanie Vogel und der Ingenieurversteher haben zu der Blogparade „Industrie 4.0: Chancen, Risiken, Ideen und Umsetzungen – was hat Deutschland zu bieten?” aufgefordert und diesem Ruf möchte ich heute folgen. Weiterlesen