Franz Nees: Ist die Digitalisierung die Achillesferse der deutschen Wirtschaft?

Ein Video-Interview über digitale Herausforderungen, digitale Gewinner und Verlierer sowie digitale Schwarzmalerei.

Vor kurzem habe ich in einem Blogbeitrag eine einfache These aufgeworfen: Wer zu spät kommt, den bestraft – die Digitalisierung der Prozesse! Deutschland belegt im Wettlauf um die Digitalisierung der Wirtschaft nun nicht gerade einen Spitzenplatz. IT-Innovationen finden verstärkt in anderen Volkswirtschaften statt – allen voran in den USA. Ist die Digitalisierung damit die Achillesferse der deutschen Wirtschaft?

Wir haben Franz Nees, Professor für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Karlsruhe, im Zuge der von PASS veranstalteten Podiumsdiskussion „Szenarien einer digitalen Gesellschaft“ um seine Einschätzung gebeten: Was müssen wir tun, um unsere Position zu verbessern? Oder sehen wir vielleicht generell zu schwarz? So viel sei bereits verraten: der Knackpunkt ist die Wertschöpfung.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.