Artikel mit dem Schlüsselwort "Arbeiten 4.0"

Crowd- und Cloudworker: Arbeitsmodell der Zukunft oder traurige Tagelöhner?

Crowd- und Cloudworker: Arbeitsmodell der Zukunft oder traurige Tagelöhner?

Crowd- oder Cloudworker sind moderne Dienstleister on demand. Ein Konzept, das viel Kritik einstecken muss – aber trotzdem nicht zu bremsen ist. Verkennt die Politik die Zeichen der Zeit?

In seinem Beitrag „Wenn der Roboter zweimal klingelt: Arbeiten 4.0 im Mittelstand“ setzte sich mein Kollege Biju Pothen kürzlich umfassend mit den Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Arbeitswelt auseinander. Er kam dabei u.a. zu der Einschätzung, dass sie die Organisation des Arbeitens grundlegend verändern wird – in diesem Kontext möchte ich mit Ihnen heute das viel diskutierte Trendthema Cloud- und Crowdworking ausführlicher betrachten. Weiterlesen 

Wenn der Roboter zweimal klingelt: Arbeiten 4.0 im Mittelstand

Wenn der Roboter zweimal klingelt: Arbeiten 4.0 im Mittelstand

Die digitale Transformation polarisiert – vor allem mit Blick auf die Arbeitswelt. Warum das Arbeiten 4.0 trotz aller Risiken eine Chance ist.

In ihrem Vorwort zum Weißbuch Arbeiten 4.0 wirft Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, einen der zentralen Streitpunkte rund um die Arbeit der Zukunft auf: Nehmen uns die Maschinen die Arbeit weg, oder machen sie Innovationen und Produktivitätsgewinne möglich, die neue Arbeitsplätze schaffen? Weiterlesen