Artikel mit dem Schlüsselwort "Digitalisierung"

Mittelstand: Eine Chance für Start-ups?

Mittelstand: Eine Chance für Start-ups?

Auf gute Zusammenarbeit: Können die Erfahrungen und Ressourcen des Mittelstandes Gründern einen erfolgreichen Markteintritt sichern?

Anfang Juni fragte ich an dieser Stelle: Start-ups: Eine Chance für den Mittelstand? Im Fokus stand damals die These, dass Investitionen in Start-ups sowie gezielte Kooperationen dem Mittelstand Türen zu digitalen Innovationen öffnen können. Heute wechsele ich die Perspektive und gehe auf die Frage ein, inwieweit Start-ups von einer engen Zusammenarbeit mit dem Mittelstand profitieren können. Weiterlesen 

Automatisierung von Geschäftsprozessen: Elektronisches Tuning für den Rechnungsversand

Automatisierung von Geschäftsprozessen: Elektronisches Tuning für den Rechnungsversand

Kosten runter – Service rauf: Für viele Unternehmen ist die Optimierung ihrer Geschäftsprozesse der kritische Erfolgsfaktor, um im Wettbewerb eine Spitzenposition zu behaupten und Kunden langfristig an sich zu binden.

Heute möchte ich Ihnen ein Projekt aus der Praxis vorstellen: Für die Robert Kunzmann GmbH & Co. KG haben wir den Rechnungsversand automatisiert. Papier-, Druck- und Portokosten entfallen und Durchlaufzeiten werden minimiert. Aktuell steht unter dem Strich eine jährliche Ersparnis von ca. 20.000 Euro. Aber noch wichtiger: Mit der Prozessqualität steigt auch die Kundenzufriedenheit. Weiterlesen 

Apples Entwicklerkonferenz WWDC – nun also der HomePod

Apples Entwicklerkonferenz WWDC – nun also der HomePod

Das Highlight – das “one last thing” – kam wie immer ganz zum Schluss. Auf der WWDC hat Apple seinen lange erwarteten Lautsprecher vorgestellt: den HomePod. Ein Frontalangriff auf Amazons Echo und Googles Home?

Nachdem ich an dieser Stelle vor Kurzem die Ergebnisse der Google-Entwicklerkonferenz I/O vorgestellt habe, möchte ich heute die Apple-Entwicklerkonferenz WWDC Revue passieren lassen. Weiterlesen 

Start-ups: Eine Chance für den Mittelstand?

Start-ups: Eine Chance für den Mittelstand?

Auf gute Zusammenarbeit: Können Investitionen in Start-ups sowie gezielte Kooperationen dem Mittelstand Türen zu digitalen Innovationen öffnen?

Start-ups meet Mittelstand: So lautete kürzlich das Motto eines Workshops im Frankfurter TechQuartier. Im Zentrum standen die Unterschiede zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen sowie die Überlegung, wie durch eine Zusammenarbeit beide Seiten profitieren können. Für mich der Ausgangspunkt, um etwas tiefer in die Thematik einzusteigen. Weiterlesen 

Alexa – mehr als ein Hype? Ein Erfahrungsbericht

Alexa – mehr als ein Hype? Ein Erfahrungsbericht

Anfangs unterschätzt – Siri und Cortana waren weit bekannter –, beherrscht Alexa den US-Markt für Smart Speaker heute mit 70 Prozent Marktanteil. Wir werfen einen Blick auf die Praxistauglichkeit von Amazons sprachgesteuerter Assistentin. 

Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas prognostizierte der Veranstalter Consumer Technology Association (CTA) eine düstere Zukunft für heutige Benutzeroberflächen: Die Zukunft gehöre der Sprachsteuerung, auch wenn diese noch am Anfang stehe. Insbesondere die Sprachassistentin Alexa von Amazon ist nicht zuletzt durch die intensive Werbung im Fokus des öffentlichen Interesses. Weiterlesen 

Google setzt auf Künstliche Intelligenz

So weit Augen und Ohren reichen: Google setzt auf künstliche Intelligenz

Auf der Google-Entwicklerkonferenz I/O, die in der vergangenen Woche stattfand, verkündete Google-Chef Sundar Pichai vor rund 7000 Gästen nicht weniger als einen Kurswechsel hin zu künstlicher Intelligenz. Die Ziele hingegen bleiben nahezu unverändert: Datensammlung und Kundengewinnung.

Das dominierende Thema der Konferenz: Intelligenz – genauer gesagt: künstliche Intelligenz (KI). Mit deren Hilfe sollen Geräte ihre Nutzer zukünftig noch besser als bisher verstehen und ihnen das Leben erleichtern. Weiterlesen 

Die IT-Trends 2017: Alter Wein in neuen Schläuchen?

Die IT-Trends 2017: Alter Wein in neuen Schläuchen?

Bei den IT-Trends 2017 stehen digitale Helfer ganz oben auf der Liste. Im Vergleich zu 2016 scheinen sich die Prioritäten verschoben zu haben: Vor allem IT-Security und Cloud Computing haben an Boden verloren.

Bereits 2016 habe ich die prognostizierten IT-Trends aufgezeigt und sie im Rückblick mit den tatsächlich durchgeführten Projekten verglichen. Gespannt auf die Entwicklung habe ich mich auch dieses Jahr wieder durch zahlreiche Veröffentlichungen gekämpft. Weiterlesen 

Wenn der Roboter zweimal klingelt: Arbeiten 4.0 im Mittelstand

Wenn der Roboter zweimal klingelt: Arbeiten 4.0 im Mittelstand

Die digitale Transformation polarisiert – vor allem mit Blick auf die Arbeitswelt. Warum das Arbeiten 4.0 trotz aller Risiken eine Chance ist.

In ihrem Vorwort zum Weißbuch Arbeiten 4.0 wirft Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, einen der zentralen Streitpunkte rund um die Arbeit der Zukunft auf: Nehmen uns die Maschinen die Arbeit weg, oder machen sie Innovationen und Produktivitätsgewinne möglich, die neue Arbeitsplätze schaffen? Weiterlesen 

IT-Trends 2016 im Rückblick: Unternehmen investieren in Digitalisierungsprojekte

IT-Trends 2016 im Rückblick: Unternehmen investieren in Digitalisierungsprojekte

Im März vergangenen Jahres habe ich mich ausführlich mit den für 2016 prognostizierten IT-Trends auseinandergesetzt. Auf der Agenda standen Big Data & Data Analytics, Cloud Computing, Internet of Things sowie IT-Security. Aber sind diese Themen tatsächlich in der Realität angekommen?

Diesen Vergleich habe ich bereits für 2015 angestellt und damals bin ich zu einem recht eindeutigen Ergebnis gekommen: Lediglich 17 Prozent der durchgeführten Projekte hatten IT-Trendthemen (für 2015: Big Data & Data Analytics, Cloud Computing, IT-Security und DevOps) zum Inhalt. Die Mehrheit der Unternehmen beschäftigte sich mit der Automatisierung allgemeiner Prozesse oder räumte ihre IT auf.

Weiterlesen 

Vier Hebel – ein Ziel: So wird die IT-Modernisierung zum Erfolg

Vier Hebel – ein Ziel: So wird die IT-Modernisierung zum Erfolg

Migration, Neuentwicklung, Standardsoftware, Outsourcing – oder doch ein Mix? Meine Entscheidungshilfe für Ihre IT-Modernisierung.

In meinem letzten Blogbeitrag habe ich die zentralen Hürden der IT-Modernisierung beleuchtet und resümiert, dass Altsysteme mit steigender Lebensdauer immer mehr zu einer Belastung werden. Sind auch Sie zu dem Ergebnis gekommen, dass Ihre Applikationen und Entwicklungstechnologien modernisierungsbedürftig sind, und haben Sie alle Bedenken, die gegen eine Neugestaltung sprechen, aus dem Weg geräumt? Dann stellt sich jetzt die Frage nach dem Wie. Vier Wege der IT-Modernisierung habe ich Ihnen in der Vergangenheit bereits in Form einer Grafik aufgezeigt. Nun möchte ich detaillierter in das Thema einsteigen.

Weiterlesen 

Chatbots – ein Hype, der noch Zeit braucht

Chatbots – ein Hype, der noch Zeit braucht

Chatbots sind in aller Munde und doch stecken sie noch in den Kinderschuhen. Damit die Vision zur Realität wird, fehlt es momentan noch an Mehrwert.

Fällt aktuell das Wort „Bot“, denkt die breite Masse sofort an Social Bots: Diese veröffentlichen in sozialen Netzwerken voreingestellte Botschaften, formulieren eigenständig neue, antworten auf Schlagworte oder teilen automatisch Content zu passenden Themen. Im US-Präsidentschaftswahlkampf kamen sie massiv zum Einsatz und mit Blick auf die Bundestagswahl im Herbst machen sie auch deutsche Politiker nervös. So spannend das Thema ist, ich lege meinen Fokus heute auf eine andere Art von Bots: die Chatbots. Weiterlesen 

IT-Modernisierung zwischen Notwendigkeit und Skepsis

IT-Modernisierung zwischen Notwendigkeit und Skepsis

Never change a running system? Die alte IT-Landschaft funktioniert (noch) – warum also etwas ändern? Die Skepsis ist teilweise groß. Ein Blick auf die zentralen Hürden der IT-Modernisierung.

Bereits Anfang 2015 habe ich mich ausführlich mit der Modernisierung von IT-Landschaften und der häufig damit verbundenen Ablösung von Legacy-Systemen auseinandergesetzt. Damals bin ich zu dem Schluss gekommen, dass der IT-Modernisierungsprozess trotz neuer Technologien und automatisierter Migrationsverfahren noch lange nicht abgeschlossen ist. Und das, obwohl die Digitalisierung den Druck immer weiter erhöht.

Weiterlesen 

IT-Modernisierung – ja oder nein? Eine Checkliste

IT-Modernisierung – ja oder nein? Eine Checkliste

Die Anwendungslandschaften vieler Unternehmen sind historisch gewachsen und wurden immer wieder ergänzt. Komplexe Schnittstellen, eine unzureichende Dokumentation und veraltete Entwicklungsumgebungen sorgen für einen steigenden Aufwand. Veränderte Anforderungen erfordern eine IT-Modernisierung – auch bei Ihnen?

Vor einiger Zeit habe ich für Sie die vier Wege der IT-Modernisierung in einer Infografik aufbereitet. Damals habe ich angedeutet, dass die Entscheidung, welchen Weg man geht, gut überlegt sein will und nicht über Nacht getroffen werden kann. Nicht selten tun sich IT-Verantwortliche aber bereits mit der Grundsatzentscheidung für oder gegen eine Modernisierung der IT schwer. Weiterlesen 

Sind Chatbots die größte IT-Revolution nach dem iPhone?

Sind Chatbots die größte IT-Revolution nach dem iPhone?

Werden Chatbots Apps und Websites ersetzen? Ein Blick in die Zukunft.

Was ist ein Chatbot? Ein Chatbot ist ein von Regeln und künstlicher Intelligenz unterstützter Service, mit dem man über einen Chat kommuniziert. Anstatt für meine neuen Schuhe in ein Geschäft zu gehen und mich von einem Verkäufer beraten zu lassen oder online zu suchen, sage ich dem Chatbot z.B. einfach, was ich mir vorstelle: Größe und bevorzugter Style – und schon bekomme ich Vorschläge. Die wachsende Bedeutung von Chatbots unterstreichen auch aktuelle Zahlen: Mit mehr als drei Milliarden aktiven Nutzern pro Monat (fast die Hälfte der Weltbevölkerung) haben Messaging-Apps die sozialen Netzwerke bereits überholt. Weiterlesen 

Proaktiv anstatt reaktiv: Bausteine für ein effizientes IT-Sicherheitsmanagement

4 zentrale Bausteine für mehr IT-Sicherheit

Risiken reduzieren: IT-Sicherheit ist für Unternehmen heute ein entscheidendes Element in der Gesamtstrategie. Ich zeige Ihnen, welche zentralen Bausteine berücksichtigt werden sollten und wie Tools beim Risikomanagement unterstützen können. 

Der Einsatz von Informationstechnologie eröffnet Gefährdungsquellen – diese lassen sich durch geeignete Maßnahmen jedoch eindämmen. Heute stehen vor allem vier Bausteine im Blickpunkt: die Softwareentwicklung, technische Schutzmaßnahmen, Mitarbeiterschulungen und das Risikomanagement.

Weiterlesen 

Ohne Anforderung keine Auswahl: der Weg zum Shopsystem

Ohne Anforderung keine Auswahl: der Weg zum Shopsystem

Die Auswahl des Shopsystems ist einer der entscheidenden Knackpunkte im E-Commerce. Welche Faktoren sind also zu berücksichtigen, um einen auf Dauer erfolgreichen und performanten Online-Shop zu etablieren?

In meinem letzten Beitrag 8 No-Gos bei Online-Shops standen die größten Conversion Killer im Blickpunkt. Heute gehe ich einen Schritt zurück – denn vor dem Shop steht die Auswahl des passenden Systems. Und hier hat man als Betreiber die sprichwörtliche Qual der Wahl. Weiterlesen 

8 No-Gos bei Online-Shops

8 No-Gos bei Online-Shops [Infografik]

Schöne neue Online-Shopping-Welt oder doch nicht? Acht Conversion Killer in Online-Shops – für Sie grafisch aufbereitet.

Der Online-Handel wächst seit Jahren in großen Schritten und Online-Shops gehören längst zum Must-have für Unternehmen. Blickt man auf die Umsatzentwicklung des B2C-Segments, wird dies mehr als deutlich: Lag der Umsatz in Deutschland 2011 noch bei rund 38 Milliarden US-Dollar, werden für 2018 mehr als 99 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Weiterlesen 

IT-Modernisierung: Die Last der „lausigen Systeme“

4 Wege der IT-Modernisierung [Infografik]

Wann lohnt sich was? Migration, Neuentwicklung, Standardsoftware oder Outsourcing: vier Wege der IT-Modernisierung – für Sie grafisch aufbereitet.

Auf seiner ersten Pressekonferenz Ende letzten Jahres sagte John Cryan, der neue Chef der Deutschen Bank: „Wir haben lausige Systeme.“ Was er meinte: veraltete Systeme, Kontrollverlust durch jahrelanges Outsourcing und ein Wirrwarr an Betriebssystemen.
Weiterlesen 

#Schichtwechsel bei Microsoft – ein Unternehmen transformiert sich und seine Branche

#Schichtwechsel bei Microsoft – ein Unternehmen transformiert sich und seine Branche

Wie präsentiert sich Microsoft in Zeiten der Digitalisierung? Geht das Unternehmen mit der Zeit oder bestätigt es wieder mal seinen Ruf, dem Trend hinterherzuhinken?

Immer wieder hört man böse Zungen behaupten, der Softwaregigant Microsoft habe die mobile Revolution verschlafen. Und tatsächlich lässt sich diese Argumentation durch einige unumstößliche Fakten stützen: Denken Sie doch mal daran, wie Steve Ballmer das Potenzial des iPhones vollkommen verkannte und sich gar über Apples Vorstellung mokierte, Kunden wären bereit, 500 US-Dollar für ein Gerät ohne Tastatur auf den Tisch zu legen. Oder denken Sie an Windows 8, das den Einzug des Unternehmens in den Tablet-Markt sichern sollte und kläglich scheiterte. Vielleicht auch daran, dass der ehemalige Mobiltelefon-Marktführer Nokia bei seiner Smartphone-Strategie alle Karten auf Windows Phone setzte und diesen Geschäftsbereich nach Jahren der roten Zahlen schließlich abstoßen musste. Weiterlesen 

Wie IT die Sicherheit auf Geschäftsreisen erhöhen kann

Wie IT die Sicherheit auf Geschäftsreisen erhöhen kann

Die letzten Monate haben ein für alle Reisenden wichtiges Thema verstärkt ins Bewusstsein gerufen – die Sicherheit unterwegs. Die IT kann hier eine Stütze sein.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber wenn ich am Bahnhof stehe und plötzlich die Durchsage „Der Besitzer des Koffers auf Gleis 23 soll bitte sofort zu seinem Gepäck zurückkehren“ erklingt, schnellt mein Puls unwillkürlich in die Höhe. Dieses gestiegene Sicherheitsbedürfnis bestätigt auch die gerade erschienene Geschäftsreiseanalyse des Verbandes Deutsches Reisemanagement (VDR) – und zwar nicht nur im privaten Kontext. Weiterlesen