Artikel mit dem Schlüsselwort "Migration"

Vier Hebel – ein Ziel: So wird die IT-Modernisierung zum Erfolg

Vier Hebel – ein Ziel: So wird die IT-Modernisierung zum Erfolg

Migration, Neuentwicklung, Standardsoftware, Outsourcing – oder doch ein Mix? Meine Entscheidungshilfe für Ihre IT-Modernisierung.

In meinem letzten Blogbeitrag habe ich die zentralen Hürden der IT-Modernisierung beleuchtet und resümiert, dass Altsysteme mit steigender Lebensdauer immer mehr zu einer Belastung werden. Sind auch Sie zu dem Ergebnis gekommen, dass Ihre Applikationen und Entwicklungstechnologien modernisierungsbedürftig sind, und haben Sie alle Bedenken, die gegen eine Neugestaltung sprechen, aus dem Weg geräumt? Dann stellt sich jetzt die Frage nach dem Wie. Vier Wege der IT-Modernisierung habe ich Ihnen in der Vergangenheit bereits in Form einer Grafik aufgezeigt. Nun möchte ich detaillierter in das Thema einsteigen.

Weiterlesen 

IT-Modernisierung zwischen Notwendigkeit und Skepsis

IT-Modernisierung zwischen Notwendigkeit und Skepsis

Never change a running system? Die alte IT-Landschaft funktioniert (noch) – warum also etwas ändern? Die Skepsis ist teilweise groß. Ein Blick auf die zentralen Hürden der IT-Modernisierung.

Bereits Anfang 2015 habe ich mich ausführlich mit der Modernisierung von IT-Landschaften und der häufig damit verbundenen Ablösung von Legacy-Systemen auseinandergesetzt. Damals bin ich zu dem Schluss gekommen, dass der IT-Modernisierungsprozess trotz neuer Technologien und automatisierter Migrationsverfahren noch lange nicht abgeschlossen ist. Und das, obwohl die Digitalisierung den Druck immer weiter erhöht.

Weiterlesen 

IT-Modernisierung – ja oder nein? Eine Checkliste

IT-Modernisierung – ja oder nein? Eine Checkliste

Die Anwendungslandschaften vieler Unternehmen sind historisch gewachsen und wurden immer wieder ergänzt. Komplexe Schnittstellen, eine unzureichende Dokumentation und veraltete Entwicklungsumgebungen sorgen für einen steigenden Aufwand. Veränderte Anforderungen erfordern eine IT-Modernisierung – auch bei Ihnen?

Vor einiger Zeit habe ich für Sie die vier Wege der IT-Modernisierung in einer Infografik aufbereitet. Damals habe ich angedeutet, dass die Entscheidung, welchen Weg man geht, gut überlegt sein will und nicht über Nacht getroffen werden kann. Nicht selten tun sich IT-Verantwortliche aber bereits mit der Grundsatzentscheidung für oder gegen eine Modernisierung der IT schwer. Weiterlesen 

IT-Modernisierung: Die Last der „lausigen Systeme“

4 Wege der IT-Modernisierung [Infografik]

Wann lohnt sich was? Migration, Neuentwicklung, Standardsoftware oder Outsourcing: vier Wege der IT-Modernisierung – für Sie grafisch aufbereitet.

Auf seiner ersten Pressekonferenz Ende letzten Jahres sagte John Cryan, der neue Chef der Deutschen Bank: „Wir haben lausige Systeme.“ Was er meinte: veraltete Systeme, Kontrollverlust durch jahrelanges Outsourcing und ein Wirrwarr an Betriebssystemen.
Weiterlesen 

Automatisierte Migration vs. Neuentwicklung

Altsysteme blockieren nicht selten die Innovationsfähigkeit. Trotzdem scheidet eine Neuentwicklung aus – zu teuer, von den Problemen eines „Code Freeze“ ganz zu schweigen. Eine automatisierte Migration kann der Ausweg aus dem Dilemma sein.

Die Zeit vergeht und die Betriebskosten der Altsysteme steigen. Eines Tages kommt eine Mitteilung, dass der Support für die Software ausläuft und nur noch ein „Extended Support“ erworben werden kann – die Kosten steigen weiter. Was tun? Weiterlesen 

5 Gründe, warum Legacy-Systeme keine Zukunft haben

5 Gründe, warum Legacy-Systeme keine Zukunft haben

„Never touch a running system!“ Diesen von einer alten Sportlerweisheit abgeleiteten Spruch nehmen IT-Verantwortliche gerne zur Hand, um den Fortbestand von Legacy-Systemen in ihrem Unternehmen zu begründen.

Etwas Wahres mag man an dieser Aussage durchaus finden. Warum sollte man sich auch die Mühe machen, seine Legacy-Systeme durch modernere Plattformen zu ersetzen, wenn diese doch allem Anschein nach einwandfrei laufen? Weiterlesen 

Wartbarer Code: Chancen und Grenzen automatisierter Migrationen

Mit zeitgemäßen Plattformen in die Zukunft – dank automatisierter Migrationen wird das immer einfacher. Wie sieht es allerdings mit technischen Schulden aus? Müssen diese im Vorfeld beglichen werden oder gibt es Alternativen?

Die Wartbarkeit des Legacy Codes wird immer schlechter und die Betriebskosten steigen? Probleme, die sich durch den Umstieg auf eine zeitgemäße Plattform lösen lassen. Weiterlesen 

IT-Modernisierung 2015 – wo stehen wir heute?

IT-Modernisierung 2015 – wo stehen wir heute?

Die Modernisierung von IT-Landschaften und die damit häufig verbundene Ablösung von Legacy-Systemen sind auch 2015 topaktuelle Themen. Aber neuen Technologien und automatisierten Migrationsverfahren zum Trotz ist der IT-Modernisierungsprozess noch lange nicht abgeschlossen. Warum eigentlich?

Die Computerwoche hat sich bereits 2008 mit den vorherrschenden Hürden der IT-Modernisierung auseinandergesetzt und in diesem Zuge sieben grundsätzliche Hindernisse herausgearbeitet: Weiterlesen 

Alte Zöpfe abschneiden: mit zeitgemäßen Plattformen in die Zukunft

Wer heute den Anschluss verpasst, ist der Verlierer von morgen. Zentraler Baustein für den Erfolg ist eine moderne IT – trotzdem setzen viele Unternehmen immer noch auf proprietäre Mainframes wie die BS2000.

Für die Ablösung alter Plattformen gibt es viele gute Gründe: die Zahl der Experten nimmt stetig ab, hohe Lizenz- und Wartungskosten belasten die IT-Budgets und Kompatibilität zu neuen Technologien? Fehlanzeige! Weiterlesen 

Migration von Altsystemen: Roboter vs. Mensch

Aufwand, Risiko, Kosten – die Standardargumente gegen eine Ablösung von Altsystemen durch moderne Lösungen lassen viele IT-Verantwortliche zurückschrecken. Zu unrecht. Denn mit automatisierten Migrationsverfahren lassen sich diese Hürden elegant meistern.

Alltag im Leben vieler CIO’s: eine heterogene Systemlandschaft, historisch gewachsene Anwendungen, Legacy-/ HOST-Systeme, Millionen Zeilen COBOL-Code. Weiterlesen