Artikel mit dem Schlüsselwort "Open Source"

Activiti 6: Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte?

Open Source ist auch bei Business-kritischen Applikationen auf dem Vormarsch. Dank Activiti heißt es beispielsweise: bye, bye proprietäre Process Engine.

Mittlerweile ist es fast fünf Jahre her, dass die Hauptentwickler der Workflow Engine jBPM von JBoss Tom Baeyens und Joram Barrez zu Alfresco wechselten und Activiti entwickelten. Die neue Lösung stieß bereits nach kurzer Zeit auf eine hohe Resonanz in der Community. Weiterlesen 

Open Source für Europa

Die Europäische Kommission hat ihre Open-Source-Strategie für die Jahre 2014 bis 2017 veröffentlicht. Sie stärkt offene Standards, bevorzugt Open Source für die interne Entwicklung und will mehr Rechtssicherheit schaffen. Ein Schritt mit Signalwirkung. Nicht nur für den öffentlichen Sektor, sondern auch für die Privatwirtschaft.

Nachdem Pierre Damas, der Referatsleiter des DIGIT (Generaldirektion Informatik), letzten Dezember bereits die Eckpunkte auf einem Workshop vorgestellt hatte, wurde Ende März die Strategie veröffentlicht. Weiterlesen 

Stolpersteine bei der Servervirtualisierung mit Open Source

Etablierte Lösungen im Servervirtualisierungsumfeld werden weiterhin den Markt dominieren. Open-Source-Lösungen bleibt nur ein Nischendasein, zumindest bei kleinen und mittleren Unternehmen. Die Zukunft gehört der Konkurrenz aus Fernost.

Wohin geht die Reise bei der Servervirtualisierung? Das war die Frage meines letzten Beitrags – vielen Dank an alle, die sich an der Umfrage beteiligt haben! Weiterlesen 

Schaffe, schaffe, Progrämmle baue

Auf Open-Source-Software zu wechseln, ist wie die Investition in ein Eigenheim: Als reine Geldanlage mag es profitablere Investments geben. Aber durch Eigenleistung wird es ein gutes Geschäft. Außerdem geht es um Freiheit und Unabhängigkeit. Werte, die sich nicht mit Geld aufwiegen lassen.

Experten streiten darüber, ob der Erwerb von Wohneigentum nach finanziellen Gesichtspunkten eine lohnende Investition ist. Nüchtern betrachtet erzeugt eine Immobilie nun mal Kosten. Weiterlesen 

Open Source: Neue Spielregeln mit attraktiven Potenzialen

Open-Source-Software ist nicht für alle Aufgaben das Maß der Dinge – noch nicht? Die offenen Systeme sind auch bei business-kritischen Plattformen auf dem Vormarsch.

Open Source hat eine beispiellose Erfolgsgeschichte hinter sich – vor zehn Jahren überwiegend in Nischenbereichen eingesetzt, hat sich Open Source mittlerweile auch bei business-kritischen Plattformen mindestens als Alternative zu kommerziellen Produkten etabliert und ist dabei, die Gepflogenheiten der Softwarebranche von Grund auf zu verändern. Weiterlesen